Monday, 10/20

So, da bin ich wieder von Potsdam zurück. Allerdings werde ich mich heute noch nicht daran machen, die Geschichte zu erzählen, da ich für morgen noch zwei Texte lesen und Fragen vorbereiten muss.

Deshalb nur eine kurze Zusammenfassung des heutigen Tages:

Wir hatten um 10 in der Früh Unterricht und haben Friedmans Flat World diskutiert. Um kurz nach zwölf sind wir Richtung Down-Town gefahren, da wir um 1 p.m. einen Termin mit dem President des US-India Business Council (Teil der US Chamber of Commerce), Ron Somers hatten. Dieser war dafür verantwortlich, dass Indien nur zu den 46 Staaten gehört, deren Atomenergieanlagen von der IAEA inspiziert werden und im Gegenzug von den USA Atomtechnologie geliefert bekommen darf. (also eine größere Sache). Es waren Sandwiches für uns vorbereitet (verdammt fein!) und der Vortrag war sehr interessant. Mit einer eigenen Frage habe ich mich heute zurückgehalten, da ich schon im Unterricht am Morgen meine Gedanken nicht formulieren konnte, wohl die NAchwirkungen des Wochenendes.

Wir sind von Mr. Somers dazu eingeladen worden, morgen der Party beizuwohnen, die das BC gibt, weil Indien seine erste Rakete zum Mond schickt, ich denke, das werden wir uns nicht entgehen lassen!

Danach habe ich mal wieder gewaschen und nun ein paar Stunden emails geschrieben. 

Jetzt noch die Texte, und dann gehe ich schlafen!

Ich hoffe, dass ich morgen zu dem Bericht über das WE komme!

21.10.08 06:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung